Lebenslauf

Rechtsanwalt Daniel Dajka wurde 1984 in der Lausitz in Cottbus geboren. Am Fürst-Pückler-Gymnasium legte er 2003 das Abitur ab. Danach zog es ihn nach Leipzig wo er ab 2004 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig begann. Dort bestand er Anfang 2010 die erste juristische Staatsprüfung. Danach zog es Daniel Dajka wieder in seine Heimat zurück und er absolvierte das Referendariat am Landgericht Cottbus, das er erfolgreich Anfang 2013 mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Seine berufliche Laufbahn begann Daniel Dajka Anfang 2013 in der Kleinstadt Spremberg (bei Cottbus) als Rechtsanwalt ehe es ihn ab September 2014 beruflich in die Hauptstadt verschlug, wo er seit 2015 auch Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin ist.

In seiner Freizeit interessiert sich Daniel Dajka für Reisen, Sprachen, Musik und vor allem Sport. Er spielt Fussball und betreibt Fitness in verschiedenen Facetten. Darüber hinaus gilt sein Interessenschwerpunkt dem Anlage – und Kapitalmarkt.